Ihr Wunschkredit - schnell & einfach

Auch bei negativer Schufa oder Schulden
  • Keine Vorkosten & kostenloses Kreditangebot
  • Schnelle & persönliche Bearbeitung durch Kreditspezialisten
  • Vergleichsportale & Hausbank haben abgelehnt - wir helfen!
Neutral
Bitte wählen Sie aus wofür der Kredit sein soll
Ekomi
credicom 4.9/5
aus 655 Bewertungen
Ekomi
Google
Reviews 4.6/5
Angaben gem. § 6a PAngV: Unveränderlicher Sollzinssatz ab 3,44%, effektiver Jahreszins ab 3,49% - 15,95%, Nettodarlehensbetrag ab 1000,- bis 300.000,- €, Laufzeit von 12 bis 120 Monaten, Bonität vorausgesetzt. Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 5,92% fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 6,09%, Nettokreditbetrag: 10.000,- €, Vertragslaufzeit: 60 Monate, Monatliche Rate: 193,00 €, Gesamter Zinsaufwand: 1573,98 €, Gesamtrückzahlung (inkl. aller Gebühren): 11.576,98 €.
Ihr Weg zum Kredit
Adresse
1. Anfrage ausfüllen
Stellen Sie Ihre Kredit-Anfrage online in weniger als 3 Minuten.
Adresse
2. Angebot prüfen
Wir senden Ihnen Ihr Angebot unverbindlich und kostenfrei zu.
Adresse
3. Geld erhalten
Sie erhalten Ihr Geld und erfüllen sich Ihre individuellen Wünsche.
98% unserer Kunden sind begeistert
5 / 5
Sehr schnelle Bearbeitung Nette Gesprächspartner, hilfsbereit, freundlich....
27.07.2021
5 / 5
Nette und kompetente Beratung und Mitarbeiter. Antrag sehr unkompliziert und schnelle Entscheidung.
20.07.2021
4 / 5
Alles super und sehr nett
19.07.2021
5 / 5
Fachlich kompetent, zuverlässig und vertrauenswürdig
19.07.2021
5 / 5
Gute Kommunikation, Gute Abwicklung, Sehr empfelenswert
16.07.2021
5 / 5
gute Beratung !
15.07.2021
5 / 5
Alles hat wunderbar geklappt. Kann ich nur weiterempfehlen.
15.07.2021
5 / 5
Ich habe sehr schnell mit wenigen Unterlagen einen Kredit von *** € bekommen. Ich empfehle. Sehr zufrieden .
14.07.2021
5 / 5
excellent service!
14.07.2021
5 / 5
Sehr schnelle , unkomplizierte Abwicklung. Ohne irgendwelche Probleme. Bin sehr dankbar
12.07.2021
Ekomi
4.9/5
aus 655 Bewertungen
Antragszeit
Antragszeit
Sie benötigen unter 3 Minuten zum Ausfüllen Ihrer Kreditanfrage.
Ausgezahlte
Ausgezahlte Kunden
Bereits über 30.000 Kredite wurden erfolgreich ausgezahlt.
Kredit ohne Vorkosten
Kredit ohne Vorkosten
Garantiert keine Vorkosten. Ihre Kreditanfrage ist 100 % kostenfrei.
Auch ohne Schufa-Anfrage
Auch ohne Schufa-Anfrage
Wir vermitteln auch Spezialkredite trotz negativer Schufa & ohne Schufa-Eintrag
Ihre Daten
Ihre Daten sind bei uns sicher
Sicherheit durch verschlüsselte Datenübermittlung.
Expertenberatung
Expertenberatung
Persönliche Bearbeitung durch unsere erfahrenen Kreditspezialisten.

Kreditarten

Sofortkredit: die schnelle Lösung, wenn das Darlehen keinen Aufschub duldet

In manchen Lebenslagen benötigt es zügig ein Darlehen: zum Beispiel, um eine wichtige Anschaffung mit dem Geld zu finanzieren, eine Rechnung zu begleichen, bevor Mahngebühren anfallen oder weil die nächste Miete fällig wird. Der Sofortkredit macht seinem Namen alle Ehre und ist die ideale Lösung immer dann, wenn die Darlehenssumme selbst überschaubar ist, dafür aber dringlich benötigt wird.

Ein Sofortkredit wird auf den schnellstmöglichen Weg beantragt: also direkt online. Definierend für diese Kreditform ist der Umstand, dass zwischen dem eingereichten Antrag und der erfolgreichen Auszahlung nur sehr wenige Tage vergehen. Das dafür notwendige Identifikationsverfahren wird ebenfalls online abgewickelt, beispielsweise über Video-Ident. Das wiederum ist erforderlich, um weitere Zeit einzusparen. Strukturiert ist der Sofortkredit wie ein klassischer Ratenkredit. Die Kreditsumme wird also über einen festen Zeitraum, die Laufzeit, inklusive der Zinsen in fixen Raten zurückgezahlt. So bleibt die aus dem Kredit entstandene Belastung für Kreditnehmer überschaubar.

Der Sofortkredit soll zwar möglichst schnell ausgezahlt werden, Banken prüfen aber dennoch die Bonität des Kreditnehmers: beispielsweise über zum Antrag mitgelieferte Einkommensnachweise sowie die Schufa-Score. Überwiesen wird die Kreditsumme, sofern der Sofortkredit genehmigt wurde, in der Regel via Blitz- beziehungsweise Echtzeitüberweisung. Sofortkredit benötigt? Wir helfen Ihnen weiter!

Kredit ohne Schufa: trotz negativem Score Darlehen erhalten

Der Kredit ohne Schufa ist eine besondere Form des Ratenkredits, bei dem der Kreditgeber auf eine Abfrage der Schufa verzichtet: und damit effektiv auch einen möglicherweise negativen Score ignoriert. Damit ist der Kredit ohne Schufa automatisch eine sehr gute Option für alle, deren Schufa-Score schlecht ist oder die negative Einträge in ihrer eigenen Schufa vorzuweisen haben. Dennoch impliziert der Kredit ohne Schufa nicht, dass vollständig auf jegliche Form der Bonitätsprüfung verzichtet wird.

Eine interessante Option ist dieses Darlehen unter anderem für Sie, wenn Sie in der Vergangenheit bereits von Kreditgebern abgelehnt wurden - und Ihre Schufa als Grund dafür vermuten. Mit Hilfe des Schufa-Scores schätzt die Bank das Ausfallrisiko des Kreditnehmers, gewissermaßen handelt es sich hierbei also um eine weitere Sicherheit für den Kreditgeber. Entfällt diese Sicherheit, weil der Schufa-Score gar nicht abgefragt wird, könnte sich das in einem höheren Zinsniveau niederschlagen.

Kreditnehmer brauchen für den Kredit ohne Schufa eine ausreichend hohe Bonität: primär über ein ausreichend hohes, reguläres Einkommen. Alternativ wäre mitunter denkbar, den schlechten Schufa-Eintrag über Eintragung eines Mitantragstellers auszugleichen. Zusätzlich gibt es Banken, die Kredite trotz Schufa vergeben. Wir finden Lösungen und helfen Ihnen, mit einem Kredit ohne Schufa Ihren Kreditwunsch zu erfüllen.

Umschuldung: Teuren Kredit durch günstige Alternative ablösen

Wir helfen bei der Umschuldung von einem bestehenden Kredit mit unvorteilhaften Konditionen! Abgelöst wird dieser durch einen neu aufgenommenen Kredit, welcher die komplette, noch offene Summe des bestehenden Darlehens deckt. Aufgrund der günstigeren Konditionen oder der längeren Laufzeit des neuen Kredits und der vollständigen Ablösung des bestehenden Darlehens, können Kreditnehmer ihre Zinslast und damit die Gesamtkosten der Kreditaufnahme erfolgreich reduzieren.

Die Nachfrage nach einer Umschuldung ist ungebrochen: was vor allem dem historisch niedrigen Zinsniveau zu verdanken ist. In der Vergangenheit, zu noch höheren Zinsen aufgenommene Kredite, durch neue, mit niedrigen Zinsen gespickte Darlehen abzulösen, ist aktuell so attraktiv wie nie. Ebenso ist denkbar, mit der Umschuldung mehrere kleinere Kredite zusammenzufassen, indem diese durch ein weiteres Darlehen allesamt komplett getilgt werden. Es ist darauf zu achten, dass die bei der Ablöse anfallende Vorfälligkeitsentscheidung mit den Gesamtkosten verrechnet wird: sie beträgt aber maximal 1 % der noch offenen Restkreditsumme.

Um die Umschuldung so attraktiv und wirtschaftlich wie nur möglich zu machen, helfen wir Kreditnehmern bei diesem Vorhaben. Eine Schlüsselrolle spielen besonders günstige Konditionen des neu aufgenommenen Kredits, damit die Differenz zwischen alten, teuren und dem neuen günstigen Darlehen möglichst groß ist: sie resultiert bei der Umschuldung in der Ersparnis für Kreditnehmer.

Immobilienkredit: Wohnträume mit der eigenen Wunschimmobilie erfüllen

Ein Immobilienkredit dient wahlweise zum Kauf oder zum Bau (dann häufiger auch: Baufinanzierung) einer Immobilie, in der Regel zur Eigennutzung. Der Immobilienkredit soll die Lücke schließen, die zwischen dem Kauf-/Baupreis und dem erbrachten Eigenkapital entsteht. Da Immobilienkredite in der Regel eine größere Summe ausmachen, sollte das Darlehen sorgfältig gewählt werden. Wir helfen Kreditnehmern, schon bald zu Eigentümern zu werden.

Das Eigenheim ist bei den meisten Menschen der mit Abstand größte Vermögensanteil. Selbiges dient zugleich indirekt als Sicherheit für den aufgenommenen Immobilienkredit, wobei in der Regel dennoch eine ausreichend hohe Eigenkapitalquote zur Kreditaufnahme erforderlich ist - normalerweise zwischen 10 und 30 %. Wird die Immobilie vollständig mit Fremdkapital erworben, spricht man im Fachjargon auch von einer Vollfinanzierung. Aufgrund der typischerweise hohen Kreditsumme von einem Immobilienkredit ist unerlässlich, dass alle beteiligten Kreditnehmer eine entsprechend hohe Bonität vorweisen - insbesondere durch ein gesichertes, ausreichend hohes Einkommen.

Ebenso ist sehr sinnvoll, den Markt vor der Aufnahme von einem Immobilienkredit gründlich zu sondieren beziehungsweise durch unser Team sondieren zu lassen. Bereits geringfügige Unterschiede in den Konditionen können, aufgrund der höheren Kreditsumme, einen deutlichen Unterschied ausmachen. Auch bei Problemen mit der Schufa ist es möglich, einen Immobilienkredit zu erhalten – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Barkredit: eine gute Alternative, wenn es schnell gehen muss

Der Barkredit zählt zu den schnell verfügbaren Darlehen, da seine Auszahlung wahlweise per Blitzüberweisung auf das Konto des Kreditnehmers oder alternativ tatsächlich in bar am Schalter der Bank/des Kreditgebers erfolgt. In beiden Fällen steht die Kreditsumme zügig zur Verfügung, weshalb der Barkredit vor allem dann in Frage kommt, wenn das Geld aus dem Kredit dringlich benötigt wird.

Barkredite können auch überwiesen werden! Ursprünglich wurde der Barkredit tatsächlich in Form von Bargeld ausgezahlt. In der Vergangenheit war das vor allem deshalb gängige Praxis, weil viele Kredite direkt in der Filiale und nicht online beantragt sowie genehmigt wurden. Mittlerweile muss die Auszahlung nicht unbedingt in bar stattfinden, es ist ebenso denkbar, dass der Kreditgeber die Kreditsumme auf das Konto via Blitzüberweisung überweist: dann ist das Geld binnen 24 Stunden verfügbar und Kreditnehmer können es eigenmächtig am Schalter oder Automaten als Bargeld auszahlen.

Häufig wird der Barkredit verwendet, um kleinere, dringliche Anschaffungen oder andere Kostenpositionen zu tilgen: zum Beispiel, wenn das Auto plötzlich in die Werkstatt muss oder die Waschmaschine ersetzt gehört. Die schnelle Auszahlung könnte sich auf die Konditionen auswirken, außerdem ist die Laufzeit bei einem Barkredit meist geringer bemessen. Wir helfen Ihnen den Wunsch von einem Barkredit zu erfüllen!

Häufig gestellte Fragen

Es gibt drei grundlegende Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen: Volljährigkeit, ein Wohnsitz in Deutschland und ein regelmäßiges und nachweisbares Netto-Einkommen.

Tipp: Falls Sie nicht berufstätig sind, können Sie einen Mitantragsteller angeben, um diese Voraussetzung zu erfüllen.

Sie brauchen keine Angst vor einer Anfrage zu haben – unser Kreditangebot ist immer absolut kostenlos und unverbindlich. Falls Sie unser Kreditangebot nicht wahrnehmen oder wir keinen passenden Kredit für Sie finden können, müssen Sie nichts bezahlen.

Eine Anfrage bei credicom hat keine negativen Auswirkung auf Ihren Schufa-Score. Bei Bankpartnern werden nur Konditionsanfragen gestellt. Diese haben keinen Einfluss auf Ihren Scorewert. Bereits nach 10 Tagen sind diese Anfragen für Dritte nicht mehr ersichtlich.

Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und füllen Sie unser Anfrageformular aus. Sie hören von uns innerhalb von 24 Stunden und erhalten Ihr persönliches Kreditangebot per Post oder E-Mail.

Das Angebot gefällt Ihnen? Dann unterschreiben Sie einfach und legen Sie die geforderten Unterlagen aus der Checkliste dazu. Nach wenigen Tagen Bearbeitungszeit wird der Kredit ausgezahlt.

Auch bei angeschlagener Schufa gibt es Lösungen. Mit viel Feingefühl haben wir uns auf schwierige Fälle spezialisiert und haben Banken, die trotz schlechter Schufa Kredite vergeben. Bei Bedarf ist auch ein sogenannter „Kredit ohne Schufa“ möglich. Wir setzen da an, wo Vergleichsportale oder Hausbanken ablehnen.

Tipp: Sie sind Immobilienbesitzer? Dann können Sie vor allem bei negativer Schufa von einer Umschuldung profitieren.

Ratenkredit

Der Kredit aller Kredite, das ist der Ratenkredit. Als übergeordnete Bezeichnung für alle Kredit- und Darlehensvarianten, zahlen Sie die geliehene Kreditsumme mitsamt Zinsen in Raten über eine vorher vereinbarte Laufzeit ab. Damit eignet sich der Ratenkredit wunderbar, um sich kleine und große Wünsche zu erfüllen, dringliche Rechnungen zu begleichen oder eine Neuanschaffung für den eigenen Haushalt zu finanzieren. Beim Ratenkredit bleiben Sie außerdem flexibel: die Höhe der Raten können Sie über die Laufzeit beeinflussen, je länger die Laufzeit, desto niedriger die monatlichen Raten. Besonders praktisch: den Antrag für den Ratenkredit stellen Sie direkt online! Mit unserem Rechner können Sie jetzt schon die monatliche Rate bestimmen.

Schweizer Kredit

Als "Schweizer Kredit" bezeichnet man im Banken- und Kreditwesen ein schufafreies Darlehen. Bei der Kreditaufnahme wird die deutsche Schufa also nicht abgefragt, demzufolge sind auch da vorhandene negative Einträge irrelevant. Eine attraktive Alternative ist der Schweizer Kredit damit automatisch für alle Personen, die aufgrund einer "schlechten" Schufa keinen Kredit bei einer deutschen Bank erhalten. Mit der variablen Höhe, können Sie sich mit einem Schweizer Kredit große wie kleine Anschaffungen finanzieren. Der jeweilige Kreditgeber wird im Regelfall aber weiterhin Ihre Bonität prüfen, wenn auch nicht über den Schufa-Eintrag. Wir zeigen Ihnen, wie praktisch und einfach es ist, einen Schweizer Kredit zu erhalten.

Renovierungskredit

Werterhalt betreiben und das eigene Zuhause oder die eigene Kapitalanlage erneuern: mit einem Renovierungskredit finanzieren Sie sich und Ihrem wohl wichtigsten Vermögensbestandteil wichtige Maßnahmen, um die Zeichen der Zeit zu verbannen. Ob ein Haus oder eine Wohnung, über die Jahre sind Renovierungen unvermeidbar. Der dafür nötige Kapitalaufwand lässt sich über einen Renovierungskredit decken, was insbesondere bei größeren Renovierungsmaßnahmen mitunter zwangsläufig notwendig ist. Während für kleinere Arbeiten mitunter ein Sofortkredit ausreicht, ist der Renovierungskredit für umfassende Maßnahmen die bestmögliche Wahl. Da der Renovierungskredit außerdem nur für Eigenheimbesitzer vorgesehen ist, erhalten Sie attraktive Konditionen- auch bei negativer Schufa. Wir helfen Ihnen weiter!

Nachrangdarlehen

Prinzipiell ist das Nachrangdarlehen wie andere Kredite aufgebaut, der entscheidende Unterschied zeigt sich erst im Insolvenzfall des Kreditnehmers. Dann nämlich wird der Kreditgeber, der das Nachrangdarlehen vergeben hat, nachrangig gegenüber anderen Gläubigern und Kreditgebern behandelt: er erhält sein Geld also zuletzt. Aus diesem Grund ist das Nachrangdarlehen für Kreditgeber mit erhöhtem Risiko verbunden. Daher weist solch ein Darlehen meist eine etwas höhere Zinslast auf, im Gegenzug werden sie häufiger mit weniger oder ohne Sicherheiten vergeben. Nachrangdarlehen werden von Kreditnehmern in der Praxis häufiger eingesetzt, wenn Sie keine weiteren Kredite erhalten können. Wir helfen Ihnen schnell und effizient bei der Wahl eines passenden Darlehens!